Lesedauer ca. 2 Minuten

Die festliche Zeit naht und mit ihr ein Kaleidoskop aus Düften und Aromen, die uns an Weihnachten denken lassen. Es ist eine Zeit, in der wir zusammenkommen, feiern und natürlich das Essen in vollen Zügen genießen. In der Hektik dieser besonderen Tage möchte ich Dich an einen Artikel vom 16.09.2023 erinnern, den ich vor einiger Zeit auf meinem Blog geteilt haben: “Bewusster Genuss – Die Kunst des achtsamen Essens“.

Während der Feiertage ist es leicht, unsere guten Vorsätze beiseite zu schieben und uns dem kulinarischen Überfluss hinzugeben. Doch gerade jetzt kann es so wertvoll sein, sich an die Prinzipien des achtsamen Essens zu erinnern. Lass uns einige wichtige Punkte aus dem Artikel noch einmal betrachten:

  • Schaffe Dir eine ruhige Umgebung: Nutze die Chance, Deine Mahlzeiten in einer friedlichen und ablenkungsfreien Atmosphäre zu genießen.
  • Nimm Dir Zeit zum Essen: Auch wenn viel los ist, plane bewusst Zeit für jede Mahlzeit ein.
  • Betrachte Dein Essen: Bewundere die Farbenpracht und Vielfalt der weihnachtlichen Speisen.
  • Rieche an Deinem Essen: Die Weihnachtszeit ist voller Düfte – von Zimt bis hin zu frischem Tannengrün – nimm sie bewusst wahr.
  • Nimm kleine Bissen: Genieße jeden Happen vollständig und lass Dich nicht zur Eile verleiten.
  • Kau gründlich: Dies unterstützt nicht nur Deine Verdauung, sondern intensiviert auch das Geschmackserlebnis.
  • Spüre Textur und Geschmack: Jedes weihnachtliche Gericht hat seine eigene Besonderheit – entdecke diese mit allen Sinnen.
  • Höre in Dich hinein: Bleibe mit Deinem Körpergefühl in Kontakt und erkenne das Sättigungsgefühl.

Die Weihnachtszeit bietet Dir viele Gelegenheiten, Achtsamkeit zu üben und Deine Beziehung zum Essen zu vertiefen. Indem Du bewusst genießt, kannst Du nicht nur jeden Bissen mehr schätzen, sondern auch Dein Wohlbefinden steigern.

Ich lade Dich ein, diesen besonderen Artikel noch einmal zu lesen und Dich von den Tipps inspirieren zu lassen. Mögen sie Dir helfen, die kommenden Festtage mit Freude und Achtsamkeit zu erleben. Link zum damaligen Blogartikel vom 16.09.2023

In diesem Sinne wünsche ich Dir eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und genussvolle Momente am Esstisch!

PS: Vergiss nicht, dass Achtsamkeit beim Essen nicht nur während der Feiertage wichtig ist – es ist eine Praxis für das ganze Jahr.